.st0{fill:#FFFFFF;}

Achtsamkeit

Darum solltest du dir Auszeiten gönnen

 Dezember 20, 2022

In der heutigen Zeit hetzten wir oft durch unseren Alltag. Wir sprinten von einem Termin zum nächsten. Auszeiten kommen einfach nicht vor.

Kinder wegbringen, arbeiten, Kinder abholen, einkaufen, kochen, putzen, Wäsche waschen und so weiter. Ich könnte diese Liste ewig lang weiterführen, denn ich kenne es auch.

Wir vergessen uns ganz schnell selbst, weil wir es allen anderen Lieblingsmenschen um uns rum recht machen möchten.

Dabei vergessen wir leider auch ganz schnell, dass auch sie möchten, dass es uns gut geht.

Deswegen heute von mir an dich:

❣️ Nimm dir Auszeiten.

☕️ Sie müssen nicht lang und riesig sein. Sie können kurz und knapp sein:

☕️ Trinke deinen Kaffee im Hier und Jetzt. Lege dazu das Handy weg und geh an einen ungestörten Platz an dem du deine Ruhe hast.

☕️ Schließe deine Augen und atme das Kaffeearoma ein.

☕️ Nimm den ersten Schluck und genieße diese Vollmundigkeit, den bitter-weichen Geschmack von Kaffee mit Milch oder den süßlichen Geschmack von Kaffee mit Zucker. Lass ihn auf deiner Zunge zergehen.

Schnell wirst du mit deinen Gedanken wieder woanders sein. So sind Gedanken. Sie wollen sich immer einmischen.

☕️ Dann nimm noch einen Schluck und kehre zurück in diesen Moment. Diese Auszeit. Deine Kaffee-Auszeit.

❤️ Kleine Auszeiten in deinem Alltag sorgen dafür, dass du zur Ruhe kommst, dich vom Alltagsstress erholst, Energie tanken kannst.

❤️ Du bekommst gute Laune und positive Gedanken.


Darum kannst du dir deine Auszeiten ohne schlechtes Gewissen nehmen

Weitere Gründe, Auszeiten in deinen Alltag einzubauen und warum du deinen Kindern gegenüber kein schlechtes Gewissen haben musst, erkläre ich dir in diesem Video:

Julia Milarov
Figurcoach für Mütter


Als Mutter mit der I⁴-METHODE
zu deiner Wohlfühlfigur, damit du als Powerfrau voller Energie deinen Alltag meisterst.

Trag Dich jetzt in meinen Newsletter ein!